Frühere Programme

Clemens Maria Schreiner - Die lange Nacht des Kabaretts 2014 - Plakat. Foto: Jan Frankl

Die Lange Nacht des Kabaretts

Mit Otto Jaus, Petutschnig Hons, Paul Pizzera (2014)
Mit BlöZinger, Buchgraber & Brandl, Flüsterzweieck (2011)
Mit Gerhard Gradinger, Pepi Hopf, Gebrüder Moped (2009)

Foto: Jan Frankl

Schwarz auf Weiß

2019, Regie Leo Lukas

ÖSTERREICHISCHER KABARETTPREIS, HAUPTPREIS

Voll kluger und skurriler Reflexionen sowie überraschenden Wendungen
Falter

Dicht gespickt mit originellen Pointen und klugen Gedankengängen
Ö1

Schreiner packt die Dilemmata unseres Zeitalters gewitzt bei der Wurzel
Der Standard

Witzig-spritzige Mischung aus intelligenter Information und lockeren Schenkelklopfern
Die Presse

Ein hervorragendes Programm
Donaukurier Ingolstadt

Foto: Jan Frankl

Clemens Maria Schreiner - Immer Ich - Plakat. Foto: Moritz Schell

Immer Ich

2017, Regie Leo Lukas

Ein humoristisch hochwertiges Kleinkunstwerk
Falter

Ein raffiniertes kabarettistisches Mosaik
Ö1

Intelligent und kurzweilig
Kronen Zeitung

Schreiner versteht sein Handwerk
Wiener Zeitung

Pointenfeine Haubenkost
Kleine Zeitung

Foto: Moritz Schell

Clemens Maria Schreiner - Was Wäre Wenn - Plakat. Foto: Arnold Pöschl

Was Wäre Wenn

2015, Regie Leo Lukas

Er hinterlässt das Publikum begeistert
Die Presse

Ein interaktives Programm, ein raffiniert gebautes Lehrstück und ein überzeugender Spaß
Falter

Ein kurzweiliger Abend mit einer Fülle an intelligenten Zusammenhängen
Wiener Zeitung

Intelligent, kritisch, witzig
Die KleinKunst

Smart gebaut, schlagfertig improvisiert
Kronen Zeitung

Mit großartiger Bühnenpräsenz liefert er beste Unterhaltung
Kleine Zeitung

Foto: Arnold Pöschl

Clemens Maria Schreiner - Neuland - Plakat. Foto: Hechtl

Neuland

2013, Regie Leo Lukas

Das Timing sitzt vom ersten bis zum letzten Satz
Die Presse

Er kann viel: irrwitzig fabulieren, wortgewandt formulieren, souverän und sympathisch präsentieren
Falter

Ein knallbunt-komischer Abend
Kronen Zeitung

Absurd-komische Gedankenspiele
Wiener Zeitung

Charme, Esprit und abwegiger Witz. Im Gepäck glorreiche Einfälle
Kleine Zeitung

Foto: Hechtl

Clemens Maria Schreiner - Stufenlos - Plakat. Foto: Frankl

Stufenlos

2010

Brillant! In lupenreinen Dialekten werden skurrile Geschichten in einer Kaskade von Pointen erzählt. Alle Achtung!
Kronen Zeitung

Schreiner beweist sein großes Talent
Der Standard

Foto: Robert Frankl

Clemens Maria Schreiner - Erstklassik - Plakat. Foto: Frankl

Erstklassik

2008

Der Titel des Programms gilt auch als Prädikat – erstklassig!
Kronen Zeitung

Foto: Robert Frankl

Clemens Maria Schreiner - Unzensiert - Plakat. Foto: Frankl

Unzensiert

2006

FREISTÄDTER FRISCHLING, JURYPREIS

Schauspielerisch perfekt, viel Wortwitz und Sprachgewalt
Kleine Zeitung

Foto: Robert Frankl

Clemens Maria Schreiner - Kleinkunstvogel - fort.Und.weg - Plakat. Foto: Heide

fort.UND.weg

2005

GRAZER KLEINKUNSTVOGEL, JURY- UND PUBLIKUMSPREIS

Rhythmisch ganz genau gearbeitet setzt er die Pointen wie ein alter Comedy-Hase
Kronen Zeitung

Foto: Gert Heide

PRESSE & DOWNLOAD

X